Weihnachten & Silvester 2021/2022

im Hessen Hotelpark Hohenroda ****

Erleben Sie die Festtage und den Jahreswechsel in harmonischer Atmosphäre mit einem besonderen Programm.

Die Anreise erfolgt im Laufe des Nachmittags mit dem Pkw oder der Bahn - auf Wunsch holen wir Sie in Bad Hersfeld oder Fulda vom Bahnhof ab.

Nach der Ankunft heißt es erst einmal Ausruhen - Entspannen - Erholen und den Hessen Hotelpark Hohenroda erkunden !

Um 18:00 Uhr erwartet Sie die Hoteldirektion zur Begrüßung im RESTAURANT. Dabei erfahren Sie alles Wissenswerte über unser Haus und das Programm der kommenden Tage. Ab 18:30 Uhr erwarten wir Sie zum Abendessen im RESTAURANT.
Mittwoch, 22.Dezember 2021
Ein Ausflug nach Fritzlar, mit Stadtführung steht auf dem Programm. Die Dom-und Kaiserstadt spielte einst eine gewichtige Rolle bei der Christianisierung der Germanenstämme und bei der Entstehung des Deutschen Reiches. Heute dagegen besitzen die Straßen, Gassen und Plätze von Fritzlar mit ihren Wohnhäusern aus der Zeit der Gotik und Renaissance sowie ihren uralten Mauern, Türmen und Kirchen eine kleinstädtisch geprägte mittelalterliche Ausstrahlung, die jeden Liebhaber historischer Orte begeistert. Eine Rundfahrt am Edersee, mit Schloß Waldeck vervollständigen unseren Ausflugstag.

Ab 18:30 Uhr erwarten wir Sie zum Abendessen im RESTAURANT.
Donnerstag, 23.Dezember 2021

Heiligabend

Winterlicher Ausflug in die Vorderrhön.
Mittags laden wir Sie zu einem Imbiss in die „Heile Schern“ in Spahl ein.
Um 15:00 Uhr treffen wir uns bei Kaffee und Christstollen im RESTAURANT. Wir freuen uns auf Künstlerbesuch, erzählen Weihnachtsgeschichten und singen Weihnachtslieder.
Um 18:15 Uhr erwarten wir Sie zum festlichen Weihnachtsmenü im RESTAURANT.

Um 21:30 Uhr feiern wir die Christmette im Haus.
Freitag, 24.Dezember 2021

1. Weihnachtsfeiertag

Um 10:00 Uhr begleiten Sie unsere Wanderführer durch die winterliche Landschaft zur Weihnachtswanderung. Mittags haben Sie die Möglichkeit, sich in der SCHEUNE mit einem Glühwein und einem kräftigen Eintopf zu stärken.

Ab 15:30 Uhr ist der WINTERGARTEN zur Kaffeestunde geöffnet.

Um 18:30 Uhr heißt es "Leckeres von der Weihnachtsgans" beim Abendbuffet im RESTAURANT. Nach dem Abendessen freut sich unsere Kapelle, wenn Sie das Tanzbein schwingen.
Zu späterer Stunde servieren wir eine Feuerzangenbowle.
Samstag, 25.Dezember 2021

2. Weihnachtsfeiertag

Fahrt durch den Thüringer Wald in den Wintersport- und Luftkurort Oberhof. Eine wundervolle Schöpfung der Natur - anmutige Täler und prächtige Waldungen kennzeichnen dieses Gebirge

oder

begleiten Sie nachmittags Tatjana Kröger auf einer literarische Reise mit Diavortrag in die Südsee. Es werden Kaffee & Kuchen werden gereicht.
Ab 18:30 Uhr erwarten wir Sie zum großen Weihnachtsbuffet, anschließend freuen wir uns auf einen Überraschungskünstler.
Sonntag, 26.Dezember 2021
Fahren Sie in die Barockstadt Fulda mit Stadtführung und Dombesichtigung. Fulda ist eine traditionsreiche und historische Stadt. Berühmten Baumeistern verdankt das Barockviertel seine vollendete architektonische Harmonie.
Mit dem Dom, dem Stadtschloss, der Orangerie, dem Adelspalais und den Bürgerhäusern ist das Barockviertel einzigartig in seiner geschlossenen Form.

oder

besuchen Sie mit uns den Krippenweg in Großenlüder.

Ab 18:30 Uhr erwarten wir Sie zum Abendessen im RESTAURANT.
Zur einer musikalischen Reise in die Vergangenheit laden Sie unsere heutigen Künstler ein.
Montag, 27.Dezember 2021
Besuchen Sie Gotha. Eine "Perle" der Kultur ist die alte Residenzstadt Gotha, die bereits 775 in einer Urkunde Karls des Großen erwähnt wurde.
Heute noch kann man sich an den glanzvoll restaurierten Bürgerhäusern am Hauptmarkt mit dem historischen Rathaus und den Kirchen erfreuen. Dominierend ist dabei Schloss Friedenstein, die größte frühbarocke Schlossanlage Deutschlands.
Die Rückkehr ist gegen 16.30 Uhr.

oder

begleiten Sie uns nach Kassel mit Stadtführung. Das Wahrzeichen der Stadt, der Herkules im Bergpark Wilhelmshöhe ist schon von Weitem zu sehen und ist eine Schöpfung des Landgrafen Karl. In Kassel, der Stadt der Kunstausstellung "documenta" haben viele zeitgenössische Künstler ihre Spuren hinterlassen und prägen mit ihren Kunstobjekten das Flair der Stadt. Kunst, Technik, Naturkunde oder Naturgeschichte, die vielen Kasseler Museen, wie das Schloss Wilhelmshöhe, die Neue Galerie, das Museum Fridericianum oder das Hessische Landesmuseum bieten jedem etwas.
Die Zeit für einen Bummel durch die Fußgängerzonen und die Passagen in der City sollten Sie sich auf jeden Fall nehmen.

Ab 18:30 Uhr erwarten wir Sie zum Abendessen im RESTAURANT.
Dienstag, 28.Dezember 2021
Ausflug in die Barockstadt Würzburg mit Stadtführung und Einkaufsbummel.
Zum Bild der Stadt gehören zahlreiche barocke Bauwerke, wobei die bischöfliche Residenz mit ihrem prachtvollen Treppenhaus und den reich geschmückten Sälen den schönsten Schlossbau des süddeutschen Barock darstellt. 1982 wurde die Residenz zum Weltkulturgut erklärt

oder

Fahrt nach Bad Wildungen. Historische Altstadt, mondäne und doch moderne Kurstadt und ein Umland, das seinen ländlichen Charme bewahrt hat. Diese Gegensätze ergänzen sich in harmonischer Vielfalt und machen den besonderen Reiz des Hessischen Staatsbades Bad Wildungen aus. Hier die fachwerkumsäumte Stadtkirche, enge mittelalterliche Gässchen und die Wehranlagen mit dem benachbarten Schloss Friedrichstein - dort gepflegte Parks und Brunnen. Ein Besuch im "Waffelhaus" wird Ihnen sicherlich gefallen.

Ab 18:30 Uhr erwarten wir Sie zum Abendessen im RESTAURANT.

It`s Showtime. Wir erwarten Künstlerbesuch im RESTAURANT.
Mittwoch, 29.Dezember 2021
Folgen Sie uns in die Barbarossastadt Gelnhausen – Ihre Stadtführung ist bereits gebucht. Gelnhausen verfügt nicht nur über herausragende Sehenswürdigkeiten. In der gesamten Altstadt präsentieren sich liebevoll restaurierte Fachwerkgebäude neben Zeugnissen mittelalterlicher Baukunst. Darüber hinaus zählen die Kaiserpfalz - auch nach ihrem Gründer Barbarossaburg genannt - der Hexenturm, die evangelische Marienkirche, die katholische Kirche St. Peter, das Innere Holztor sowie das Romanische Haus zu den sehenswerten Gebäuden der Stadt

oder

unternehmen Sie mit uns einen Ausflug nach Bad Hersfeld mit Stadtführung. Die durch die Festspiele bekannte Stiftsruine, die gotische Stadtkirche, die mittelalterlichen Fachwerkhäuser und das historische Rathaus sind Zeugen einer großen Vergangenheit und prägen zusammen mit den Bauten des neuen, modernen Bad Hersfeld ein Stadtbild von seltener Harmonie.

Ab 18:30 Uhr erwarten wir Sie zum Abendessen im RESTAURANT.
Donnerstag, 30.Dezember 2021

Silvester

Bieten wir die Möglichkeit zu einem Ausflug nach Eisenach. Wir besichtigen das Bachhaus und die legendenumwobene Wartburg, wo die berühmtesten Minnesänger des Hochmittelalters ihren „Sängerkrieg“ ausfochten. Hier lebte die später heiliggesprochene Landgräfin Elisabeth und hier übersetzte Martin Luther, verkleidet als Junker Jörg, das Neue Testament ins Deutsche

oder

die traditionelle Fahrt zum in 928 m Höhe auf dem Kreuzberg gelegenen "Kloster Kreuzberg" und auf die Wasserkuppe in der Rhön. Das Kloster wird noch heute von Mönchen bewirtschaftet. Bekannt ist das selbst hergestellte dunkle Bier, auch kann eine deftige Mahlzeit zu sich genommen werden.

Ab 18:45 Uhr Einlass zum Silvesterball. Das berühmte Hohenroda-Silvesterbuffet und unsere Tanzband begleiten uns in den Jahreswechsel, den wir mit einem großen Höhenfeuerwerk begehen.
Freitag, 31.Dezember 2021

Neujahr

Um 10:30 Uhr startet unsere Neujahrswanderung.
Gegen 12:00 Uhr beginnt im RESTAURANT unser Neujahrsfrühschoppen mit einem Bingoturnier. Unser Küchenchef hat einen kräftigen Eintopf für Sie vorbereitet.

Ab 18:30 Uhr erwarten wir Sie zum Abendessen im RESTAURANT.
Ab 20:20 Uhr freuen wir uns auf ein Künstlerprogramm mit dem wir die Festtage ausklingen lassen.
Samstag, 01.Januar 2022

Preise 2021/2022

Arrangementvorschlag I
22. Dezember 2021 bis 02. Januar 2022
Arrangementvorschlag II
22. Dezember bis 28. Dezember 2021
Arrangementvorschlag III 
28. Dezember 2021 bis 02. Januar 2022
Euro 1.458,00 komplett pro Person im Doppelzimmer Euro 820,00 komplett pro Person im Doppelzimmer Euro 820,00 komplett pro Person im Doppelzimmer
Euro 1.568,00 komplett pro Person im Einzelzimmer Euro 880,00 komplett pro Person im Einzelzimmer Euro 880,00 komplett pro Person im Einzelzimmer
Euro 25,00 pro Tag für Kinder von 3 - 6 Jahren Euro 25,00 pro Tag für Kinder von 3 - 6 Jahren Euro 25,00 pro Tag für Kinder von 3 - 6 Jahren
Euro 35,00 pro Tag für Kinder von 7 - 13 Jahren Euro 35,00 pro Tag für Kinder von 7 - 13 Jahren Euro 35,00 pro Tag für Kinder von 7 - 13 Jahren

Programmänderungen vorbehalten.

Alle Preise beinhalten:

• Übernachtung im Zimmer der gewünschten Kategorie
• Frühstück vom Hohenrodaer Frühstücksbuffet
• Tägliches Abendmenü oder Büffet (je nach Ausschreibung)
• die ausgeschriebenen Programmpunkte und Fahrten
• kostenfreie Nutzung von Hallenbad (144qm) und Saunapark